Im Juni 2012 wurde Lütt Acker mit der Plakette „Natur im Garten“ und der dazu gehörigen Urkunde ausgezeichnet. Diese Aktion des Landes Niederösterreich wird auch in Mecklenburg - Vorpommern durchgeführt und vom Landwirtschaftministerium gefördert.

Naturgärten bieten Entspannung, Lebensfreude und Erholung.

Naturnahes Gärtnern ist aber auch Wirtschaften mit Verantwortung.

Im Garten kann man eine erholsame Oase schaffen, gesunde Früchte ernten, Pflanzen und Tieren Lebensraum bieten und dabei einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Die Gartenplakette, ausgeführt als sehr hübsches Emailleschild, stellt eine Anerkennung und ein Dankeschön an Naturgärtner dar, die einen Garten nach den Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ hegen und pflegen.

Wer mit der Gartenplakette von „Natur im Garten“ ausgezeichnet wird, hat allen Grund, auf den eigenen Garten stolz zu sein.

Die Kriterien von „Natur im Garten“ können als Leitfaden verstanden werden, der sich durch die Vielfalt eines Naturgartens zieht.

Sie zeigen, wie einfach und wie wichtig es ist, der Natur in unseren Gärten einen Platz zu geben, z.B.:

keine Pestizide

kein Torf zur Bodenverbesserung

Naturgartenelemente (z.B. Wildstrauchhecke, Wildwuchs zulassen, Laubbäume, Feuchträume, Komposthaufen, Regenwassernutzung, Nützlingsunterkünfte)

Von 21 Kriterien müssen mindestens 13 erfüllt sein.

Lütt Acker hat mit 20 Kriterien ein fast perfektes Ergebnis erzielt.

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Kontaktaufnahme – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.